Aktuelles aus unserer Gemeinde

Jede Woche neu – aktuelles aus unserer Gemeinde: Themen, Termine, Treffs… Sehen Sie auch unter "Wochenplan".

 

Hier finden Sie die Losung von heute.

 

Tauftermine hier.

Neues aus der Gemeinde

Sommerferien

In den Schulferien machen auch wir in der Gemeinde Sommerpause. Die meisten regelmäßigen Veranstaltungen außer den Gottesdiensten finden nicht statt. An den Sonntagen 6., 13. und 20. August wird Pfarrer Walter Ludwig die Gemeindegottesdienste gestalten. Das Pfarramt ist vom 7. bis 23. August nicht besetzt. Vertretung in sehr dringenden Angelegenheiten haben Pfarrer Walter Ludwig (07.- 20.08.; Telefon 07043 953936) und Pfarrer Lukas Frei aus Großvillars (21.-24.08.; Telefon 07045 744). Das Gemeindebüro ist in dieser Zeit wie gewohnt Dienstag bis Freitag vormittags von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet.

 

Neues aus Sansibar

„Über fünf Monate sind wir im Land und wir haben das Gefühl schon ziemlich „da“ zu sein. Waren die ersten Wochen davon geprägt zu erkunden, was wo zu haben ist, können wir nun sagen, dass wir das, was wir brauchen, i.d.R. gut bekommen können. Ihr müsst euch um uns also keine Sorgen machen. Wir haben tolles Obst, backen jede Woche frisches Vollkornbrot, essen unser Weizenmüsli zum Frühstück. Sansibar bietet jede Menge an guten Lebensmitteln. Nicht immer so günstig, wie wir ursprünglich dachten, aber Entbehrungen müssen wir nicht auf uns nehmen.“ Dies sind ein paar Zeilen aus dem neuen Freundesbrief von Evelyne und Gernoth Klug. Der Freundesbrief ist auf unserer Homepage zu finden und liegt in gedruckter Form in der Kirche und im Gemeindehaus aus.

 

Gemeindeausflug zur Landesgartenschau

Herzlich laden wir zum Senioren- und Gemeindeausflug am Donnerstag, 7. September 2017 zur Landesgartenschau nach Bad Herrenalb ein. Herzstück der kleinen Landesgartenschau sind der neugestaltete Kurpark und das idyllische Flüsschen Alb. Zusammen mit dem historischen Klosterviertel und der bunten Schweizerwiese sind sie im Gartenschausommer Schauplatz für erlebnisreiche Tage voller Kultur, Blütentraum und Schwarzwaldflair. Handzettel mit Anmeldeinformationen liegen im Gemeindehaus, Kirche, Gemeindebüro und Bürgerbüro aus. Der Ausflug ist eine gemeinsame Veranstaltung von Seniorentreff und Kirchengemeinde. Anmelden kann man sich bei Frau Dannecker oder im Gemeindebüro.

 

Freiwilliger Gemeindebeitrag

Vor einigen Tagen fanden alle Gemeindeglieder einen Brief mit Informationen zum Freiwilligen Gemeindebeitrag im Briefkasten. Diese drei Projekte wollen wir Ihnen dieses Jahr ans Herz legen:

Projekt 1: Renovierung Chor unserer St. Leonhardskirche

Projekt 2: Finanzierung der Stelle des Jugendreferenten Sascha Wiebusch.

Projekt 3: Druckkosten für unseren Gemeindebrief „Kirchenfenster“.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Wer seinen Freiwilligen Gemeindebeitrag noch überweisen möchte, möge dies in den nächsten Tagen tun. Das erleichtert uns die Organisation der Spendenbescheinigungen.

 

Aua – das wird teuer

Nachdem wir vor ein paar Wochen die Leinwand in der Kirche erneuern mussten, stand die nächste aufwendige Reparatur an. Der Zahn der Zeit hat an den Netzen im Kirchturm genagt, die dem Taubenschutz dienen. Die klugen Tiere erkannten das sofort und nutzen den Kirchturm als neues Domizil. Sie verschmutzten innerhalb kürzester Zeit den Glockenstuhl und das kleine Türmchen an der Spitze derart, dass rascher Handlungsbedarf notwendig war. Eine Spezialfirma erneuerte die Netze so gut es ging. Ein spezieller Hubsteiger war dazu notwendig, der in schwindelnder Höhe aufgrund der Winde um den Turm kaum zu steuern war. Nach fünf Stunden harter Arbeit bei Regen und Wind konnte der Turm wieder taubensicher geschützt werden. Geschätzte Kosten: 1.800 €. Ja, das tut weh. Nun muss auch noch der Innenraum des Turmes aufwendig gereinigt werden. Da suchen wir noch freiwillige Helfer.

Mehr Informationen zu den Angeboten finden Sie unter "Gemeindeleben".

Kontakt:

(Bitte auf Bild klicken!)

Sommerferien

In den Sommerferien finden die meisten regelmäßigen Gruppen und Angebote nicht statt. Siehe Wochenplan. Das Gemeindebüro ist zu den gewohnten Zeiten in den Ferien besetzt.

Pfleghoffest

Stadtkapelle, Kirchenchor, Gospelchor und Posaunenchor luden am Samstag, 22.07. zum Pfleghoffest ein. Bilder hier.

Neues von Klugs

Freundesbrief finden Sie hier.